Senckenberg Centre for Human Evolution and the Palaeoenvironment wird neuer TRC-Partner

  Sie sind hier: Service » Neuigkeiten » Senckenberg Centre for Human Evolution and the Palaeoenvironment wird neuer TRC-Partner

Der Tübingen Research Campus (TRC) heißt das Senckenberg Centre for Human Evolution and the Palaeoenvironment (HEP) als neue Partnereinrichtung willkommen. Das kürzlich als Mitglied der Senckenberg-Gesellschaft für Naturforschung in die Leibniz-Gemeinschaft aufgenommene Institut befasst sich neben verschiedenen Aspekten der biologischen und kulturellen Evolution des Menschen, auch mit der Klima- und Umweltentwicklung während des gesamten Känozoikums.

Senckenberg und die Universität Tübingen kooperieren bereits seit 2008 in der Forschung zur frühen Menschheitsgeschichte. 2009 wurde die Gründung des "Senckenberg Centre for Human Evolution and the Paleoenvironment an der Universität Tübingen" beschlossen. Die Aufnahme des HEP als Institut innerhalb der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung in die Leibnizgemeinschaft wird den Ruf Tübingens als weltweit führender Forschungsstandort für Paläontologie und Archäologie weiter stärken.

Weitere Informationen zur Aufnahme des HEP in die Leibniz-Gemeinschaft.

Neuigkeiten